miperto - Fragen stellen. Experten antworten.

Kampa baut sehr gute Häuser. Administration ist mangelhaft....

Kundenstimme (1.267x gelesen)

Frau Bachmann aus Beinwil am See

Kampa baut sehr gute Häuser. Administration ist mangelhaft. Von der Buchhaltung über andere Büros ist ein einziges Chaos. Mit dem Haus bin ich sehr zufrieden. Gute Einteilung, Minergie bestanden mit Zertifikat des Kantons AG. Heizung super, sparsam, da Wärmepumpe (Luft), plus Solarzellen 8 m2 . Laut Vertrag wäre Bauübernahme im März 2008 festgelegt. Effektive Bauübernahme war dann möglich im Dezember 2008. Heute im Januar 2009 sind alle Baugerüste immer noch am Haus ! Schade, dass so ein gutes Haus, so schlecht terminiert wird. Ausserdem entsteht ein enormer Wechselkursverlust. Aus der Schweiz (CHF) muss nach Deutschland in CHF bezahlt werden. Dort wird die Summe wieder umgerechnet in EURO: Die Handwerker in der Schweiz werden dann wieder in CHF bezahlt. So ein Unsinn. Zusammen mit dem stärker werden des CHF in letzter Zeit, entsteht ein Verlust von ca. 15 - 20 %. Die Banken haben sicher ihre helle Freude an solchen Transaktionen.