miperto - Fragen stellen. Experten antworten.

Beim Entscheidungsprozess für einen Bauträger sind wir nic...

Kundenstimme (7.648x gelesen)

Frau Günther aus Petershagen

Beim Entscheidungsprozess für einen Bauträger sind wir nicht an Rostow vorbei gekommen (Uns seit Jahren aus Funk und der Berliner Zeitung bekannt). Eigentlich hatten wir uns schon für ein anderen Anbieter entschieden, nahmen aber glücklicherweise von Herrn Sell dass freundliche Angebot einer Musterhausbesichtigung (Capri 140) an. Bei diesem Termin überzeugte uns Herr Sell durch seine sehr freundliche, offene, fachkundige und dennoch nötige Distanz (kein Druck) mit einem unschlagbaren Angebot. Herr Sell erläuterte uns sehr detailliert alle wichtigen Details (Ablauf Genehmigung, Bau, Standardleistungen, Zusatzleistungen, etc.) und konnte uns auch zu den Baunebenkosten im nachhinein zu 99,9% den Umfang und die ge-naue Höhe voraussagen. Es gab keine versteckten oder nicht kommunizierten Kosten!Nachdem die Baugenehmigung da war, konnte drei Wochen später mit dem Bau begonnen werden. Nach nur 2 Wochen stand der Rohbau samt Dach. Die gesamte Bauzeit betrug knapp 4,5 Monate (inklusive unserer 3 Wochen Eigenleistungen Malern). Der von uns beauftragte Baubetreuer/ Sachverständige (von der Vertragsunterzeichnung bis zur Endabnahme) bescheinigte zu jedem Zeitpunkt Rostow sehr gute Qualität und Güte in Ausführung aller Arbeiten und Gewerken. Dies ist natürlich in erster Linie dem Bauleiter Herrn Sauermilch zu verdanken. Dieser hat zu jeder Zeit unserer Fragen und Anliegen (Als Bauherr hat man viele) immer ausführlich beantwortet. Wir glauben sagen zu können, dass das Wissen, die Erfahrung, die Gelassenheit/ Persönlichkeit und nötige Objektivität (wenn was schief ist, ist es schief) von Herrn Sauermilch der Garant für das positive Gelingen war. Vielen Dank noch einmal.