miperto - Fragen stellen. Experten antworten.

Die Beratung der fibav war gut. Im Großen und Ganzen lief d...

Kundenstimme (9.930x gelesen)

Frau Z. aus Wildau

Die Beratung der fibav war gut. Im Großen und Ganzen lief der Bau zufriedenstellend. Das Verhältnis zum Bauleiter war aufgrund seines Auftretens stark angespannt. Die Subunternehmen haben überwiegend gut gearbeitet; die Koordinierung hat gut geklappt. Bedauerlicherweise fiel erst nach 5,5 Jahren auf, dass unsere Dachsteine nicht ordentlich verlegt worden sind (nicht verschraubt, wo erforderlich). Eine Regulierung (auch per Kostenteilung) sei nicht mehr möglich, weil dies gewöhnliche Abnutzungserscheinungen wären und im Übrigen die Gewährleistungsfrist abgelaufen sei. Die Ansicht der HS-Bau (Bauträger) ist für uns nicht nachvollziehbar und kundenunfreundlich. Also im Gesamtergebnis ganz okay, obwohl man sich natürlich wünscht, im Nachgang nicht auf unvorhergesehene Probleme zu stoßen.

Kommentar
Vielen Dank für Ihre Erfahrung und Ihre Meinung. Ihr Fibav Königs Wusterhausen Berater