miperto - Fragen stellen. Experten antworten.

Zuerst war unser Traum vom Bungalow. Unser Hausplan hatte i...

Kundenstimme (10.590x gelesen)

Herr K. aus Rheinbrohl

Zuerst war unser Traum vom Bungalow. Unser Hausplan hatte ich mir bis auf kleine Details selber erstellt. Damals waren wir öfters auf Hausbesichtigungen vieler Fertigbaufirmen. Wir legten unsere Zeichnung vor, alles "realisierbar, kein Problem usw." Es folgten danach mehrere Angebote. Oh Schreck, die Preise!? "da müssen Sie halt ein Paar abstriche vornehmen" kam als Antwort rüber. Kleiner bauen, auf die Garage oder den Wintergarten verzichten? Kommt nicht infrage! Der Tipp: Schau doch mal im Internet unter HSE Massivhaus, gesagt getan. Es folgte ein interessantes Angebot. Der Inhaber Herr Spieß, legte uns ein unwiderstehliches Konzept vor. Es kam zum Vertragsabschluss. Der Bauantrag wurde eingereicht. Es folgte die Bemusterung mit den einzelnen Handwerkern. Nachdem die Bodenplatte in der ersten Dezemberwoche gefertigt wurde, kam montags das Haus. Nach zwei Wochen war der Bau komplett mit Dach, Fenstern und Türen zu. 6 Monate Später war es soweit. "Umzug in unsere neues Haus" Alles hatte wunderbar geklappt, Handwerker wie Elektrikerin, Dachdecker, Installateur und Verputzer haben gut bis sehr gute Arbeit geleistet. Negativ zu bewerten, ist die Baufirma aus Königswinter welche die Bodenplatte erstellt hatte, sowie eine Trockenbaufirma aus Siegen. Diese wurde von der Baustelle abgezogen und durch ein sehr gutes Trockenbauteam ersetzt. Im Großen und Ganzen bin ich mit der Leistung und dem Preis- Leistungsverhältnis der Firma HSE Massivhaus sehr zufrieden. Fazit: Empfehlenswert Mit freundlichen Grüßen Familie Krudwig