miperto - Fragen stellen. Experten antworten.

Wir sind auf die Firma HSE Massivhaus GmbH über VarioSelf g...

Kundenstimme (8.719x gelesen)

Frau M. aus Hüttlingen

Wir sind auf die Firma HSE Massivhaus GmbH über VarioSelf gekommen, da uns dieses System überzeugt hat (Familie und Bekannte haben mit diesem System gebaut). Die Fa. HSE vertreibt dieses Produkt im süddeutschen Raum. Die ersten Kontakte erfolgten über einen Finanzdienstleister, der uns neugierig auf mehr machte. Die Angebotserstellung ist sehr übersichtlich und ganz klar nachvollziehbar. Dieses hat sich bis zur Abschlußrechung durchgezogen (ich habe mich bei insg. 7 Hausbaufirmen informiert, diese Vorgehensweise bei HSE war vorbildlich). Die Bezahlung erfolgt nach Bauabschnitten, keine Vorleistungen werden verlangt. Teilweise habe ich Beträge über noch nicht geleistete Leistungen einbehalten, was ohne größere Probleme anerkannt wurde. Zusammenfassend möchte ich bereits jetzt sagen, daß sowohl der Bauablauf als auch die Ausführung und das Gesamtergebnis absolut zufriedenstellend war bzw. ist. Wir haben uns für VarioFamily 141 entschieden, konnten jedoch sehr variabel planen. Das jetzige Haus entspricht in keinster Art und Weise dem ursprünglichen Vorschlag, was für die absolute Variabilität eines Massivfertighauses spricht! Die Fa. HSE stellt alle Leistungen vom Architekten bis zu Handwerkern und den Bauleiter. Kann man nicht selber entscheiden, wer für einen arbeitet, mag es einen gewissen Beigeschmack haben, aber HSE arbeitet mit guten Handwerkern zusammen. Hierbei handelt es sich zumeist um Firmen aus der Gegend des Firmensitzes und es ist schnell zu merken, daß diese Firmen sehr daran interessiert sind, eine gute Reputation gegenüber HSE zu erlangen bzw. zu behalten. Alle Arbeiten wurden ordnungsgemäß durchgeführt, lediglich bei zwei Gewerken gab es unsererseits Beanstandungen, dieses jedoch nur im Hinblick auf Kundenorientierung, die Arbeiten waren ok (Luxusproblem, andere wären froh darüber). Dementsprechend möchte ich gerne diejenigen Firmen namentlich benennen, die gute Leistung und gleichzeitig auch eine gut Beratung gegeben haben: Müller Heizung-Sanitär-Klempner (Stollberg), Elektro Groh, BEBA Balkonbau, Magdeburger Türen&Fenster Welt, Schöb-Treppen, Helbraer BauUnion, Olaf Sommer (Verklinkerung). Der Bauleiter Andreas Büchner sowie der Architekt Sigvard Gessinger waren stets gute Ansprechpartner und haben gute Tipps gegeben. Hervorzuheben sind die folgenden Punkte: Die Bauplanung von insg. 6 Monaten wurde mit einem Verzug von 3 Wochen eingehalten (gute Bauplanung). Mit ausschlaggebend für den Verzug war ein "ungeplanter" Wasserschaden im Keller (Gewitterregen hat sich den Weg in den Keller gesucht). Hier wurde ohne jegliche Hürden eine Zusage für die Entwässerung und Trocknung gegeben und die zusätzlichen Stromkosten (Baustrom und -wasser incl.) wurden auch übernommen. Die Kommunikation mit HSE ist hervorragend ( Fr. Glück) und auch Hr. Spieß ist in Situationen, die der Eskalation dedürfen, immer erreichbar. Es ist der Wunsch seitens HSE, sich auf der Baustelle aufzuhalten, damit Ungereimtheiten sofort aufgedeckt und angesprochen werden können. Zur Bewertung: Unter Beratung habe ich kein sehr gut eingetragen, da der Finanzberater, der zunächt mit uns im Kontakt war, Zusagen getroffen hatte (Maler-/Tapezierarbeiten), die später nicht eingehalten wurden. Alle offiziellen Angebote seitens HSE wurden immer eingehalten, also sehr gut. Bei Schadensregulierung / Produktqualität steht zunächst "nur" ein gut, da es noch zwei Themen gibt, die es zu beseitigen gibt, hier ist HSE aber auch von Lieferanten abhängig bzw. einem Thema, das erst während des strengen Winters aufgetaucht ist (Kondenswasserbildung incl. Schimmel). Ich bin aber positiv gestimmt, daß sich Hr. Spieß auch hier für einen positiven Abschluß einsetzen wird. Für alle, die sich noch nicht sicher sind, dieses ist ein Kaufempfehlung. Wer gerne direkt mit mir in Kontakt treten möchte, kann die Kontaktdaten über HSE erfragen.