miperto - Fragen stellen. Experten antworten.

Frage - Einfamilienhaus


Bauzeit für Hausbau

Wie lange dauert in der Regel die Bauzeit eines Einfamilienhauses? Gibt es dafür Erfahrungswerte?
95.929 Aufrufe - Frage aus PLZ 15366

4 ANTWORTEN

Fragen und Antworten - Dipl. Kfm (FH) Sebastian Scheele aus OttobrunnKommt auf den Bauträger an und wann das Haus "wethered in" ist, d.h. ein Dach über dem Kopf hat, dann kann man unabhängig von der Witterung mit dem Innenausbau beginnen. Es ist erstaunlich wie schnell Häuser hochgezogen werden können (Fertighaus in ein paar Tagen) - bei der Standardbauweise sollte man mind. 6 Monate + Reserve mind. rechnen. meist dauert es viel länger als man geplant hat.... weil fast immer etwas unvorhergesehenes eintritt.
Antwort ist nicht rechtsverbindlich. Keine Gewähr für Aktualität oder Vollständigkeit.
KOMMENTAR VERFASSEN
Fragen und Antworten -  Jürgen Görlitz aus BerlinManchmal bauen wir ein Haus in 3 Monaten. Wir garantieren in der Regel 6 Monate Bauzeit, bei einem großen Haus mit WU-Keller kann es auch 8 Monate dauern. 6
Antwort ist nicht rechtsverbindlich. Keine Gewähr für Aktualität oder Vollständigkeit.

Quellenname: Wilms AG

Quellenverweis: Link
KOMMENTAR VERFASSEN
Fragen und Antworten -  Thomas Bärtle aus EhingenAlso die Ziegelbauweise (massiv) ca. 10 - 12 Monate, Blähton Massivfertighaus wie von HSE Massivhaus & VarioSelf ca. 6 Monate, sowie Holzständerbauweise ca. 6 Monate schlüsselfertig 1
Antwort ist nicht rechtsverbindlich. Keine Gewähr für Aktualität oder Vollständigkeit.
KOMMENTAR VERFASSEN
Fragen und Antworten -  Ralf Hagedorn aus NottulnHallo,
Ich nenne diese Kollegen jetzt einfach mal Genickschuss - Experten die vor Vertragsunterzeichnung ihren Interessenten suggerieren sie können in z.b. 3-4 Monaten einziehen.
Planen sie zu ihrer eigenen Sicherheit ( Doppelbelastung ...) 9-12 Monate ein.
Architektur - Statik - Planung - Baugenehmigung - eventuell Fertigung ( Fertighäuser ) alles brauch seine zeit und in allen Stationen kann es haken.
( Wir haben aktuell einen Fall 14 Wochen steht die Baugenehmigung schon aus alles Korrekt und bestätigt und doch geschieht nichts ).
Planen sie mit Sicherheitspuffer auch wenn es Schmerzt sie sind die Jenigen die aus der Wohnung müssen.
LG Ralf Hagedorn
9
Antwort ist nicht rechtsverbindlich. Keine Gewähr für Aktualität oder Vollständigkeit.
KOMMENTAR VERFASSEN

Frage teilen

Gerade gelesen


Hunde

Hund Atmet und Hechelt schnell seit Cortison und auch nach absetzen von Cortison
Hallo, ich hab ein Problem mit meinem Hun...

8.446 AUFRUFE 1 ANTWORT


Surfen & Kiten

Huckepack beim Kiten
Wie schaffe ich es meine Freundin beim Ki...

3.728 AUFRUFE 1 ANTWORT


Badereisen

Urlaub mit Kindern und Reisekosten
Ich habe da ein dringendes anliegen ... u...

2.839 AUFRUFE 1 ANTWORT 1 KOMMENTAR

Neue Fragen


Rentenversicherung

Witwenrente
Mutter hat 30 Jahre Einkommen(Lohn, Alte...

12.302 AUFRUFE 3 ANTWORTEN


Haus mit Grundstück

Kosten für Verkäufer?
Kommen beim Verkauf eines Hauses auch Kos...

84.285 AUFRUFE 3 ANTWORTEN


Baufinanzierung

Immobilie finanzieren und Zinsen
Wovon ist der Zinssatz für die Finanzieru...

114.793 AUFRUFE 4 ANTWORTEN

Beliebte Fragen


Katzen

Kater beibringen, vom Kratzstamm zu klettern statt zu springen
Wie bringe ich meinem 6-monatiger Kater b...

4.336 AUFRUFE 1 ANTWORT


Mietwohnungen

Kann ich meinen 1-Jahres-Mietvertrag vorzeitig kündigen?
Der genaue Wortlaut im Absatz "Mietzeit u...

29.789 AUFRUFE 5 ANTWORTEN


Körper & Geist

Augenlied zuckt ständig
Ich habe über einen jetzt längeren Zeitra...

17.993 AUFRUFE 1 ANTWORT