miperto - Fragen stellen. Experten antworten.

Frage - Spezielle Anlässe


Brautkleid und Schwitzen

Frage zum einem Brautkleid. Ich schwitze sehr stark und frage mich, welchen Stoff würde Sie als Experten mir grundsätzlich empfehlen? Vielen Dank.
2.835 Aufrufe - Frage aus PLZ 81929

1 ANTWORT

Fragen und Antworten -  Julia Sterner aus KirchheimLiebe Interessentin, vielen Dank für Ihre Frage. Gerne gebe ich Ihnen meinen Rat.
Generell gibt es Stoffe, die als kühlend gelten. Dies liegt in der Rohstoffzusammensetzung.
Neben der Stoffauswahl spielt der Schnitt auch eine entscheidende Rolle für den Tragekomfort Ihres Kleides.

In Ihrem beschriebenen Beispiel kann ich Ihnen für Ihr Brautkleid grundsätzlich einen Stoff aus einer Seide empfehlen. Seide hat die Eigenschaften, dass sie im Sommer verstärkt als kühlend empfunden wird und im Winter angenehm wärmt. Seide ist in der Regel ein sehr feines Gewebe, welches wenig Luft einschließt und somit glatt auf der Haut liegt. Deshalb wirkt der Stoff kühlend. Wegen Ihrer Feinheit wird Seide als angenehm auf der Haut empfunden.
Für Tierliebhaber gibt es übrigens auch eine Seide, die im Gegensatz zur herkömmlichen "normalen Seide" tierfreundlich hergestellt wird (die Schmetterlinge dürfen zuerst schlüpfen, bevor die Fäden des Kokons weiterverarbeitet werden). Ich beschäftige mich derzeit selbst mehr mit diesem Thema. Die Eigenschaften der Seide bleiben dabei genauso hochwertig wie die der herkömmlichen. Daher sehr gut für Brautkleider geeignet.

Bitte achten Sie bei Ihrem Brautkleidkauf auch auf den Schnitt. Dieser trägt entscheidend dazu bei, ob Sie sich in Ihrem Kleid wohlfühlen, nicht ausschließlich der Stoff. Bei einer Maßanfertigung beispielsweise kann hierbei direkt auf die Bedürfnisse der Kundin eingegangen werden. Stoffauswahl und Schnitt werden gleichermaßen berücksichtigt. Generell leicht, luftig und nicht zu hauteng können Sie als Richtwerte für Ihr Brautkleid nehmen.
Übrigens sind Maßanfertigungen oftmals nicht teurer als im Brautgeschäft, je nachdem was sich die Kundin wünscht. In jedem Fall bietet es Ihnen die Vorteile, dass individueller und persönlicher auf Sie eingegangen wird.

Folgende Bezeichnungen für Seide sind gängig: Crepe Georgette, Satin, Taft, Chiffon, Doupionseide (Wildseide) etc. Bitte fragen Sie nach dem Rohstoff, da bei obigen Begriffen auch Stoffe aus Chemiefasern (z.B. Polyester, etc) zum Teil so bezeichnet werden.

Falls andere Ursachen für vermehrtes Schwitzen zu Grunde liegen, empfehle ich Ihnen hierzu Ihren Facharzt/Dermatologen zu befragen. Dazu kann ich Ihnen leider keine Expertenmeinung geben.

Hat Ihnen meine Antwort weitergeholfen? Dann freue ich mich über eine Rückmeldung.

Weitere Fragen beantworte ich Ihnen sehr gerne. Eine persönliche Nachricht über info@juliet-design.de oder telefonisch ist natürlich jederzeit möglich.

Liebe Grüße und viel Erfolg bei Ihrer Brautkleidsuche! :)
Julia Sterner 21
Antwort ist nicht rechtsverbindlich. Keine Gewähr für Aktualität oder Vollständigkeit.
1 KOMMENTAR
Tina B. vom 12.01.2018
Werde ich im kommenden Frühjahr sicherlich darauf achten. Der Tag soll ja der schönste werden :-)
KOMMENTAR VERFASSEN

Frage teilen

Gerade gelesen


Spezielle Anlässe

Brautkleid und Schwitzen
Frage zum einem Brautkleid. Ich schwitze ...

2.835 AUFRUFE 1 ANTWORT 1 KOMMENTAR

Neue Fragen


Spezielle Anlässe

Brautkleid und Schwitzen
Frage zum einem Brautkleid. Ich schwitze ...

2.835 AUFRUFE 1 ANTWORT 1 KOMMENTAR

Beliebte Fragen


Spezielle Anlässe

Brautkleid und Schwitzen
Frage zum einem Brautkleid. Ich schwitze ...

2.835 AUFRUFE 1 ANTWORT 1 KOMMENTAR