miperto - Fragen stellen. Experten antworten.

Frage: Mehrkosten bei meinem Hausbau


Welche versteckten Mehrkosten kommen bei einem Hauskauf auf mich zu? Werden diese mit dem Kredit abgedeckt?
PLZ 10318 - 101.493 Aufrufe

Antwort - Baufinanzierung

Neben den üblichen Erwerbsnebenkosten für Notar, Gericht und ggf. Makler, die normalerweise nicht mitfinanziert werden, lohnt es sich, ein Bestandsobjekt immer auf "Herz und Nieren" zu überprüfen, damit sicher gestellt ist, dass kein Sanierungsstau besteht. Ansonsten lohnt es sich auch immer im Vorfeld noch mal genau, den Grundbuchauszug zu prüfen, weil auch hier noch Risiken "schlummern" können.

ZURÜCK 14 ANTWORT/EN

Antwort ist nicht rechtsverbindlich. Keine Gewähr für Aktualität oder Vollständigkeit.
Fragen und Antworten -  Tobias Steglich aus Rheinberg Antwort von Tobias Steglich - Baufinanzierungsberater
3 Antworten
(5)

KOMMENTAR ZUR ANTWORT

Teilen

Gerade gelesen


Fahrradzubehör

Leichter Fahrradgepäckträger
Ich suche einen Gepäckträger für das Hint...

6.556 AUFRUFE 2 ANTWORTEN


Einfamilienhaus

Haus-Rolläden mit Motor oder mit Handbetätigung
Wir bauen nächstes Jahr ein Haus. Jetzt s...

62.301 AUFRUFE 11 ANTWORTEN


Sprachreisen

Sprachurlaub mit Kindern
Wir möchten gerne als Familie 2 bis 3 Woc...

4.476 AUFRUFE 1 ANTWORT

Neue Fragen


Sprachreisen

Sprachurlaub mit Kindern
Wir möchten gerne als Familie 2 bis 3 Woc...

4.476 AUFRUFE 1 ANTWORT


Finanzplanung

Index berechnen
Ist das ein Indexwert, wenn ich den Ergeb...

10.792 AUFRUFE 1 ANTWORT


Baufinanzierung

Eigenkapital für Kredit
Wie hoch muss mein Eigenkapitalanteil für...

100.920 AUFRUFE 16 ANTWORTEN

Beliebte Fragen


Einfamilienhaus

Fußbodenheizung oder normale Heizung
Welche Vorteile oder Nachteile hat eine F...

85.866 AUFRUFE 5 ANTWORTEN


Surfen & Kiten

Huckepack beim Kiten
Wie schaffe ich es meine Freundin beim Ki...

2.925 AUFRUFE 1 ANTWORT


Ernährung

Alufolie oder Backpapier?
Ich habe eine Frage an die Gesundheitsexp...

21.706 AUFRUFE 2 ANTWORTEN