miperto - Fragen stellen. Experten antworten.

Frage - Eigentumswohnungen


Mieteinnahmen bei verkaufter Wohnung

Habe eine vermietete Wohnung verkauft. Wie lange steht mir die Miete zu, wenn im Kaufvertrag nichts vereinbart wurde?
44.614 Aufrufe - Frage aus PLZ 14167

12 ANTWORTEN

Fragen und Antworten -  Thomas Bärtle aus EhingenIhnen steht die Miete ab Unterschrift beim Notar, bzw. nach Übergabe aller Dokumente, voraus gesetzt Sie haben die Wohnung komplett schon bezahlt ( an den Vorbesitzer der Wohnung ). 2
Antwort ist nicht rechtsverbindlich. Keine Gewähr für Aktualität oder Vollständigkeit.
KOMMENTAR VERFASSEN
Fragen und Antworten -  Kordula Domke-Hawlitzky aus BochumSehr geehrter Interessent,
dies ist eine rechtliche Frage, zu der Ihnen ein Rechtsanwalt sicher mehr Informationen geben kann. Nach meinem Kenntnisstand steht Ihnen die Miete exakt bis zum Erhalt des Kaufpreises zu. Zu diesem Zeitpunkt erfolgt rechtlich der wirtschaftliche Übergang an den Käufer. Dies ist aus so, wenn die Umschreibung im Grundbuch naturgemäß erst später erfolgt. Wenn Sie den Kaufpreis zur Mitte eines Monats erhalten, steht Ihnen die hälftige Miete zu. Erhalten Sie ihn zu beginn eines Monats, für welchen der Mieter bereits die Miete gezahlt hat, müssen Sie diese dem Käufer inkl. NK-Vorauszahlungen überweisen. Für alle weiteren Fragen in dieser Richtung empfehle ich Ihnen allerdings einen Rechtsanwalt hinzuzuziehen.

Viele Grüße
Kordula Domke-Hawlitzky 3
Antwort ist nicht rechtsverbindlich. Keine Gewähr für Aktualität oder Vollständigkeit.
KOMMENTAR VERFASSEN
Fragen und Antworten -   Ruhrmann aus DüsseldorfBis zum Eigentumsübergang (Übergang von Nutzen und Lasten), der im notariellen Kaufvertrag definiert sein muss. In der Regel ist dies der Tag, an dem der vollständige Kaufpreis beim Käufer eingegangen ist. 2
Antwort ist nicht rechtsverbindlich. Keine Gewähr für Aktualität oder Vollständigkeit.
KOMMENTAR VERFASSEN
Fragen und Antworten - Dipl. Kfm (FH) Sebastian Scheele aus OttobrunnMuss im Kaufvertrag festgelegt werden. Zeitpunkt der Übergabe und Kaufpreiszahlung ist i.d.R. maßgeblich. Die Nebenkosten müssen dann anteilig nachgerechnet werden sobald die Nebenkostenabrechnung vollzogen wurde. 3
Antwort ist nicht rechtsverbindlich. Keine Gewähr für Aktualität oder Vollständigkeit.
KOMMENTAR VERFASSEN
Fragen und Antworten -  Philipp Bunz aus MünchenBis zum wirtschaftlichen Übergang an den Käufer. Das ist auch der Zeitpunkt der Kaufpreiszahlung. I.d.R. 3-4 Wochen nach Beurkundung des Kaufvertrages. 2
Antwort ist nicht rechtsverbindlich. Keine Gewähr für Aktualität oder Vollständigkeit.
KOMMENTAR VERFASSEN
Fragen und Antworten -  Gerhard Lehmeyer aus SteinDie Antwort kann am besten der Notar, bei dem der Kaufvertrag geschlossen wurde beantworten. Dann hat das Ganze auch eine rechtsverbindliche Aussage. In der Regel bis zur Besitzübergabe,
da zu diesem Zeitpunkt Rechte und Pflichten an den neuen Eigentümer übergehen!
Antwort ist nicht rechtsverbindlich. Keine Gewähr für Aktualität oder Vollständigkeit.
KOMMENTAR VERFASSEN
Fragen und Antworten -   Sattler aus LörrachSicher wurde im Kaufvertrag der Termin bestimmt zu dem der Kaufpreis bezahlt werden muss- Lasten-Nutzenübergang-.
Ab dem Zeitpunkt, wenn der Kaufpreis eingegangen ist hat der Käufer
einen Anspruch auf die Miete und muss im Gegenzug auch alle Rechte und Verpflichtungen der Eigentümergemeinschaft übernehmen. Ein recht zur Kündigung des Mietvertrages hat er aber erst nach dem Eintrag ins Grundbuch! 2
Antwort ist nicht rechtsverbindlich. Keine Gewähr für Aktualität oder Vollständigkeit.
KOMMENTAR VERFASSEN
Fragen und Antworten -  Elvira Engelhardt aus StuttgartGuten Tag,
In der Praxis verfahren wir so, dass ab dem Tag des Kaufpreiszahlungseingangs die Miete vom Mieter an den neuen Eigentümer zu bezahlen ist.
Rein rechtlich allerdings wechselt der Mieter den Empfänger der Mietzahlung (an den neuen Eigentümer) erst, bis dieser im Grundbuch als rechtmäßiger Eigentümer eingetragen ist.
Antwort ist nicht rechtsverbindlich. Keine Gewähr für Aktualität oder Vollständigkeit.
KOMMENTAR VERFASSEN
Fragen und Antworten -  Armin Nowak aus BerchtesgadenSolange, bis der neue Eigentümer im Grundbuch eingetragen ist. Erst dann kann sich der neue Eigentümer als neuer Vermieter ausweisen. Hinweis: Keine Vereinbarung im Kaufvertrag über den wirtschaftlichen Übergang ist sehr selten und unüblich. Evtl. kann man auch den Notar haftbar machen. 1
Antwort ist nicht rechtsverbindlich. Keine Gewähr für Aktualität oder Vollständigkeit.

Quellenname: Nowak Immobilien AG

Quellenverweis: Link
KOMMENTAR VERFASSEN
Fragen und Antworten -  Sven May aus PirnaNachdem der Kaufpreis an Sie gezahlt wurde , erfolgt auch in der Regel Übergang Nutzen/ Lasten. Somit steht ab diesem Zeitpunkt, spätestens zum nächsten Monatsersten die Miete dem Käufer zu .
2
Antwort ist nicht rechtsverbindlich. Keine Gewähr für Aktualität oder Vollständigkeit.
KOMMENTAR VERFASSEN
Fragen und Antworten -  Denny Heuer aus HamburgDer Tag der Übergabe zählt, also der Lasten- Nutzenwechsel ist massgebend, wenn nichts Abweichendes vereinbart wurde. 1
Antwort ist nicht rechtsverbindlich. Keine Gewähr für Aktualität oder Vollständigkeit.
KOMMENTAR VERFASSEN
Fragen und Antworten -  Andreas Hippler aus BerlinSie können die Miete nur so lange vereinnahmen so lange sie Eigentümer sind. Um Kaufvertrag ist das in der Regel in dem Abschnitt "Lieferung und Zahlung" geregelt.
Einfache Regel : sobald die den Kaufpreis vom Verkäufer erhalten haben sollte dann die Miete an den Käufer gehen. Im Zweifel den Notar fragen!
Liebe Grüße, Andreas Hippler 1
Antwort ist nicht rechtsverbindlich. Keine Gewähr für Aktualität oder Vollständigkeit.
KOMMENTAR VERFASSEN

Frage teilen

Gerade gelesen


Homestaging

Was ist Homestaging?
Dient das Homestaging ausschliesslich zum...

22.666 AUFRUFE 4 ANTWORTEN


Zwangsversteigerungen

Grundbuch - Rangordnung
Was bedeutet der Begriff - Rangordnung fü...

8.579 AUFRUFE 3 ANTWORTEN


Einfamilienhaus

Baumaterial für Hausbau
Auf welches Baumaterial sollte ich beim H...

65.171 AUFRUFE 5 ANTWORTEN

Neue Fragen


Eigentumswohnungen

Mieteinnahmen bei verkaufter Wohnung
Habe eine vermietete Wohnung verkauft. Wi...

44.614 AUFRUFE 12 ANTWORTEN


Baufinanzierung

Immobilie finanzieren und Zinsen
Wovon ist der Zinssatz für die Finanzieru...

79.554 AUFRUFE 4 ANTWORTEN


Eigentumswohnungen

Nebenkosten
Mit welchen Nebenkosten muss man bei eine...

40.455 AUFRUFE 1 ANTWORT

Beliebte Fragen


Haus mit Grundstück

Zufahrt bezahlen?
Muss ich beim Hausbau die Zufahrt zum Gru...

41.691 AUFRUFE 11 ANTWORTEN


Anlageimmobilien

In Immobilien investieren
Ich würde gerne als Privatmensch in Immob...

42.891 AUFRUFE 9 ANTWORTEN


Zwangsversteigerungen

Grundbuch - Rangordnung
Was bedeutet der Begriff - Rangordnung fü...

8.579 AUFRUFE 3 ANTWORTEN