miperto - Fragen stellen. Experten antworten.

Frage - Einfamilienhaus


Nach der Zinsbindung

Was passiert wenn die Zinsbindung meines Hauskredits abgelaufen ist?
45.393 Aufrufe

14 ANTWORTEN

Fragen und Antworten -  Philipp Bunz aus MünchenBevor Sie sich ein neues Angebot einholen und im Zuge der Baufinanzierung ein neues Darlehen abschließen, welches das bisher genutzte Immobiliendarlehen ablösen soll, sollte zunächst bedacht werden, dass es verschiedene Formen und Zeitpunkte der anschließenden Baufinanzierung gibt.
Eine häufig gewählte Variante ist beispielsweise die Prolongation, im Zuge derer das bisher genutzte Darlehen einfach mit den dann aktuellen Konditionen verlängert wird. Die Prolongation ist also stets die Verlängerung der Laufzeit beim bisherigen Darlehen, wobei allerdings zwischen Bank und Kunden neue Konditionen verhandelt werden.
Andere Kunden entscheiden sich hingegen nicht für eine Prolongation, sondern stattdessen für ein neues Angebot einer anderen Bank, so dass eine Umschuldung vorgenommen wird. Die Umschuldung kann entweder zum Ablauf der bisherigen Zinsfestschreibung durchgeführt werden oder auch schon Jahre vorher. Auf jeden Fall beinhaltet die Umschuldung, dass das bestehende Darlehen nicht verlängert wird, sondern sich der Kunde für einen neuen Immobilienkredit entscheidet.

Sollte die Umschuldung schon ein oder zwei Jahre vor Ablauf der Zinsfestschreibung vorgenommen werden, so ist dies entweder durch eine vorzeitige Auflösung des bestehenden Kredites möglich oder auch über ein Forward-Darlehen, mit dem sich der Kreditnehmer die Zinsen für die Zukunft sichern kann. In der Praxis gibt es also diverse Zeitpunkte und Formen einer möglichen anschließenden Finanzierung.
Lassen Sie sich am besten bei Ihrer Bank über die Möglichkeiten beraten. 4
Antwort ist nicht rechtsverbindlich. Keine Gewähr für Aktualität oder Vollständigkeit.
KOMMENTAR VERFASSEN
Fragen und Antworten -  Alexander Endres aus KemptenDann müssen Sie entweder ein neues Darlehen abschließen oder die Restverbindlichkeit an die Bank zahlen. 1
Antwort ist nicht rechtsverbindlich. Keine Gewähr für Aktualität oder Vollständigkeit.
KOMMENTAR VERFASSEN
Fragen und Antworten -  Sandra Alexander aus Vero Beach, FloridaSprechen wir hier von Deutschem Hauskredit oder Amerikanischem Hauskredit? Leider kann ich zum Deutschen Hauskredit keine Auskunft geben da ich schon zu lange in den Staaten wohne. Mit einem Amerikanischen Hauskredit kommt es darauf an welchen Sie gewaehlt haben. Es gibt da unterschiedliche, z. B. gibt es einen mit variable Zinsen, diese koennten sich jederzeit aendern. Dann gibt es einen mit festen Zinsen. Alle Banken sind unterschiedlich sind. In den USA muss man viel vergleichen und sich genau erkundigen um dann eine Entscheidung treffen zu koennen, und das ist von Staat zu Staat auch wieder unterschiedlich. Ich glaube in Deutschland hat man nur fuer eine bestimmte Zeit die Zinsbindung. Hier nicht, und wie bereits erwaehnt das ist von Bank zu Bank unterschiedlich und kann sich leider auch staendig aendern. Jedoch gibt es Banken wo die Zinsen an die Laufzeit der Finanzierung gebunden sind, also bis zum Ende. Ich hoffe diese Auskunft hilft Ihnen etwas weiter. 2
Antwort ist nicht rechtsverbindlich. Keine Gewähr für Aktualität oder Vollständigkeit.
KOMMENTAR VERFASSEN
Fragen und Antworten -  Michael Spieß aus IlmenauDann sollten Sie sich dringend mit Ihrem Berater in Verbindung setzen und neue Zinskonditionen und eine neue Zinsbindung mit dem kreditgebenden Institut vereinbaren. Ein Institutwechsel wäre auch möglich. Dies ist aber mit Kosten verbunden. 2
Antwort ist nicht rechtsverbindlich. Keine Gewähr für Aktualität oder Vollständigkeit.
KOMMENTAR VERFASSEN
Fragen und Antworten - Dipl. Kfm (FH) Sebastian Scheele aus OttobrunnDann können Sie den Kredit tilgen, refinanzieren oder je nach Laufzeit (wenn über 10 Jahre) weiter laufen lassen. Sprechen Sie mit der finanzierenden Bank bzw. dem Darlehensgeber. Sofern eine Refinanzierung möglich ist sollten Sie mehrere Angebote von unterschiedlichen Anbieter in Betracht ziehen. Am besten mit Sondertilgungsoption von 5% p.a..
Antwort ist nicht rechtsverbindlich. Keine Gewähr für Aktualität oder Vollständigkeit.
KOMMENTAR VERFASSEN
Fragen und Antworten -  Klaus Müller aus Kerpen-SindorfSofern Sie keine Verlängerung der Zinsbindung mit Ihrer Bank vereinbart haben, läuft das Darlehen dann mit variablem Zinssatz weiter. Die Zinsen können sich dann entsprechend der jeweiligen Marktlage ändern. Sie haben den Vorteil, dass Sie jederzeit das Darlehen mit dreimonatiger Frist kündigen können, ohne Vorfälligkeitsentschädigung.
Viele Grüße aus Kerpen!
(P.S.: Wenn die Antwort für Sie nützlich war, würde ich mich über eine positive Bewertung freuen. Vielen Dank!) 5
Antwort ist nicht rechtsverbindlich. Keine Gewähr für Aktualität oder Vollständigkeit.
KOMMENTAR VERFASSEN
Fragen und Antworten -  Elvira Engelhardt aus StuttgartGuten Tag,
bitte, gehen Sie umgehend auf Ihre Bank zu, damit Ihnen ein neues
Angebot abgegeben werden kann.
Hier würde ich Ihnen empfehlen, schon vorher Vergleichsangebote einzuholen, um eine gute Verhandlungsbasis zu schaffen.
Herzliche Grüße
Elvira Engelhardt
W+V Schweizer GmbH 1
Antwort ist nicht rechtsverbindlich. Keine Gewähr für Aktualität oder Vollständigkeit.
KOMMENTAR VERFASSEN
Fragen und Antworten -  Hermann-Th. Klüpfel aus Nürnberg2 Möglichkeiten:
1. Kreidt ablösen, d.h., Restschuld zurückbezahlen.
2. Kredit verlängern: aktuell sicher interessant, weil sehr niedrige Zinsen. Unbedingt beachten: Laufzeit !!, also die Frage, was ist zu tun, wenn die ZB abgelaufen ist ? Wie hoch wäre dann meine Rate.... 1
Antwort ist nicht rechtsverbindlich. Keine Gewähr für Aktualität oder Vollständigkeit.
KOMMENTAR VERFASSEN
Fragen und Antworten -  Sascha Hippe aus DresdenSehr geehrter Interessent,
bitte wenden Sie sich dazu an Ihren Finanzberater oder Ihrer Bank.

Mit besten Grüßen,

Sascha Hippe
Antwort ist nicht rechtsverbindlich. Keine Gewähr für Aktualität oder Vollständigkeit.
KOMMENTAR VERFASSEN
Fragen und Antworten -  Karel Markoc aus PlochingenDie Bank wird Sie vorzeitig über den Ablauf informieren und Ihnen ein entsprechendes Angebot unterbreiten.
Sie können den Kredit vollständig ablösen, sofern Sie über Eigenmittel verfügen.
Sie können das Darlehen bei einer anderen Bank zu anderen Konditionen nachfragen.
Wenn Sie allerdings vorhaben, das Haus in naher Zukunft zu veräussern, sollten Sie keine langfristige Zinsbindung mehr eingehen, da bei Verkauf dann eine Vorfälligkeitsenschädiung zu zahlen ist. 1
Antwort ist nicht rechtsverbindlich. Keine Gewähr für Aktualität oder Vollständigkeit.
KOMMENTAR VERFASSEN
Fragen und Antworten -  Jürgen Görlitz aus Berlin1. Entweder den Kredit ablösen (mit Eigenmitteln oder durch einen neuen anderen Kredit)
2. oder den Kredit prolongieren, zu dann neuen Konditionen, entweder dann fix (es wird eine neue Zinsbindung für einen bestimmten Zeitraum vereinbart),
oder variabel (kein fester Zins, jederzeit kündbar.)
Antwort ist nicht rechtsverbindlich. Keine Gewähr für Aktualität oder Vollständigkeit.
KOMMENTAR VERFASSEN
Fragen und Antworten -  Monika Wilson aus cape coral, floridaGuten Morgen,

wenn die Zinsbindung Ihres Kredits abgelaufen ist, wird dieser den aktuellen marktzinsen angepasst. Jedoch ist da in der Regel ein Limit - d.h. ein Zinssatz von 4% bspw. kann nicht ploetzich 8% werden. Wieviel der Zins ansteigen kann/darf steht in Ihrem Kreditvertrag und ist individuell von Bank zu Bank verschieden. 1
Antwort ist nicht rechtsverbindlich. Keine Gewähr für Aktualität oder Vollständigkeit.
KOMMENTAR VERFASSEN
Fragen und Antworten -  Volker Cullmann aus VölklingenEine Frage die Ihnen nur ihr Kreditinstitut beantworten kann. In der Regel wird danach auf die evtl. Restkreditsumme ein neuer Vertrag ausgehandelt. 2
Antwort ist nicht rechtsverbindlich. Keine Gewähr für Aktualität oder Vollständigkeit.
KOMMENTAR VERFASSEN
Fragen und Antworten -  Torsten Friedel aus Hoppegarten OT Waldesruh b Berlin... wir suchen geeignete Anschlussfinanzierungen raus, ansonsten könnte es teuer werden. Zeitfenster: Wenige Tage bis zur Um-Finanzierung oder auch viele Jahre in die Zukunft, um die derzeitigen Zinsen sichern.
Sonnige Grüße Torsten Friedel 030 563 83 75 o. 0172 3 225 225 2
Antwort ist nicht rechtsverbindlich. Keine Gewähr für Aktualität oder Vollständigkeit.
KOMMENTAR VERFASSEN

Frage teilen

Gerade gelesen


Photovoltaik

Anfrage Verschaltungsvariante: 1Betreiber/2 Wohneinheiten
Sehr geehrte Damen und Herren, können...

2.395 AUFRUFE 1 ANTWORT


Solarthermie

Haltbarkeit der Kollektoren
Sind die Solarkollektoren vor Sturm und H...

7.209 AUFRUFE 1 ANTWORT


Homestaging

Leihmöbel
Wie lange bleiben Leihmöbel in einer Wohn...

18.045 AUFRUFE 4 ANTWORTEN

Neue Fragen


Einfamilienhaus

Welcher Dachziegel ist am besten?
Welche Dachziegel würden Sie uns bei unse...

9.899 AUFRUFE 8 ANTWORTEN 2 KOMMENTARE


Einfamilienhaus

Höhe der Maklerprovision bei nachträglich erhöhtem Kaufpreis
Wir haben über eine bekannte Internetseit...

29.334 AUFRUFE 7 ANTWORTEN


Einfamilienhaus

Grundfläche berechnen
Guten Tag. Wie berechne ich die Grundfläc...

48.636 AUFRUFE 3 ANTWORTEN

Beliebte Fragen


Haus mit Grundstück

Haus verkaufen
Welche rechtlichen Fragen müssen wir bei ...

41.052 AUFRUFE 9 ANTWORTEN


Gutachten

Kosten für Immobiliengutachten
Guten Tag, mit welchen Kosten müssen wir ...

21.180 AUFRUFE 3 ANTWORTEN 1 KOMMENTAR


Eigentumswohnungen

Nebenkosten
Mit welchen Nebenkosten muss man bei eine...

33.241 AUFRUFE 1 ANTWORT