miperto - Fragen stellen. Experten antworten.

Frage: Nur Trockenfutter


Ich denke man soll Katzen nicht hungern lassen , und nicht mit Gewalt erzwingen das sie was anderes fressen.Meine Katze die auch nur Trockenfutter frisst , ist schon so dünn
PLZ 27729 - 5.021 Aufrufe

Antwort - Katzen

Das ist ein sehr guter Hinweis, denn für Katzen die nicht fressen besteht die Gefahr der "Hepatische Lipidose" (Leberverfettung). Diese tritt bevorzugt bei übergewichtigen Katzen auf, die schlagartig aufhören zu fressen. Dadurch werden die Fettreserven abgebaut, mit denen die Leber in der schlagartigen Masse nicht klar kommt.
Das Risiko einer "Hepatische Lipidose" wird jedoch nicht ausgelöst, wenn die Katze mal zwei Tage "hungert".

Wenn eine Katze das Futter verweigert sollte daher immer die Ursache gefunden werden. In den meisten Fällen (also nicht immer), liegt es einfach daran, dass die Katzen einen sehr "dicken" Kopf haben und sich gegen Ihren Dosenöffner durchsetzen können. Bei der Ernährung ist es daher von großer Bedeutung sich mit der Zusammensetzung einer gesunden Ernährung zu beschäftigen UND einen "dickeren" Kopf zu haben als die Katze.

Eine gesunde Ernährung muss man tatsächlich manchmal mit sanfter Gewalt erzwingen. Dies trifft vor allem dann zu, wenn das Tier zuvor ein Futter bekommen hat, welches mit industriellen Tricks zum Fressen verleitet. Diese Sucht nach den Lockstoffen muss der Katze erst abgewöhnt werden und bedarf einem guten Futter, Disziplin und Konsequenz.

Trockenfutter ist mit Abstand aller Ernährungsmöglichkeiten die schlechteste Wahl bei Katzen, da die Spätfolgen und Nebenwirkungen alles andere überwiegen.

Wenn Ihre Katze frisst aber zu dünn ist, sollten Sie dringend einen Tierarzt oder Tierheilpraktiker Ihres Vertrauens kontaktieren. Eine einfache mögliche Ursache könnte ein Wurm sein, weil er zum größten Teil die Nährstoffe aufnimmt, die von der Katze gefressen werden. Die Katze frisst, nimmt aber nicht zu, weil sich der Wurm die meisten Nährstoffe schnappt.

Ich empfehle in Ihrem Fall eine individuelle Ernährungsberatung für die Katze um die Ursachen zu erfahren und somit das Problem an der Wurzel zu beseitigen.

ZURÜCK 1 ANTWORT/EN

Antwort ist nicht rechtsverbindlich. Keine Gewähr für Aktualität oder Vollständigkeit.
Fragen und Antworten -  Stefan Wolfarth aus Stemwede Antwort von Stefan Wolfarth - Ernährungsberater für Hunde und Katzen
36 Antworten
(1)

KOMMENTAR ZUR ANTWORT

Teilen

Gerade gelesen


Katzen

Nur Trockenfutter
Ich denke man soll Katzen nicht hungern l...

5.021 AUFRUFE 1 ANTWORT


Familienurlaub

Sportlichen Urlaub mit unseren Kids
Wir sind eine Familie mit 4 Personen. 2 J...

3.586 AUFRUFE 3 ANTWORTEN 1 KOMMENTAR


Hunde

Hund Atmet und Hechelt schnell seit Cortison und auch nach absetzen von Cortison
Hallo, ich hab ein Problem mit meinem Hun...

5.863 AUFRUFE 1 ANTWORT

Neue Fragen


Körper & Geist

Allergie oder Pilz
Ich habe eine Antibiotika ( weiß nicht wi...

10.639 AUFRUFE 1 ANTWORT


Coaching

Mich besser motivieren
Wie kann ich meine Motivation verbessern?...

15.274 AUFRUFE 1 ANTWORT


Fleisch

Gänsebraten zubereiten
Wie bekomme ich die Ganz schön saftig im ...

8.181 AUFRUFE 1 ANTWORT 1 KOMMENTAR

Beliebte Fragen


Ernährung

Magen-Darm Probleme
Kann man von 100g zerkleinerten mandeln a...

15.913 AUFRUFE 2 ANTWORTEN


Solarthermie

Haltbarkeit der Kollektoren
Sind die Solarkollektoren vor Sturm und H...

10.095 AUFRUFE 1 ANTWORT


Einfamilienhaus

Grundfläche berechnen
Guten Tag. Wie berechne ich die Grundfläc...

83.445 AUFRUFE 3 ANTWORTEN