miperto - Fragen stellen. Experten antworten.

Frage - Mietwohnungen


Schimmel und Risse

Liebe Community ich brauche dringend eure Hilfe . Ich bin mit meiner Tochter am 24.11 in einer neue Wohnung umgezogen . Da ich alleinerziehend bin hat das ganze natürlich sehr viel Geld gekostet aber ich habe mich tierisch auf die neue wohnug gefreut . Mein Mietvertrag hat am 1.11 begonnen . Leider konnte Ich nicht eher einziehen da ich es Job mäßig nicht geschafft habe . Es handelt sich um eine 98qm Wohnung ,Altbau, Dachgeschoss, 3 Mietparteien, in der City für 700 Euro warm . Das ist viel Geld aber ich habe es mir erhofft endlich eine tolle bleibe zu finden. Bei der wohnungsübergabe sind 2 Mängel aufgetreten . Dadurch das mein Haus höher ist als das andere haben die Vermieter eine innendämmung vorgenommen . Dort is ein Riss aufgetreten der eigentlich bearbeitet werden sollte . Da der Vermieter wusste das ich Ende des Monats einziehe habe Ich gehofft das passiert vorher . Jetzt wohne ich 2 Wochen in meiner neuen Wohnung und die ganze Wand reist . Desweiterein reist die Decke meiner Tochter und es riecht Immernoch komisch in ihrem Zimmer . Anfangs dachten wir es ist die Farbe aber da ich als Kind 12 Jahre im Schimmel gewohnt habe , habe ich ein ungutes Gefühl . Jedenfalls kühlt sich die Wohnung tierisch schnell ab also vermute ich hier ist nichts gedämmt . Jeden Abend höre ich die Wand knacksen und es reist immer mehr . Meine Altbautür zieht ganz doll Luft sodass der Flur Eis kalt ist . Da kommt aber jemand der diesen Mängel behebt . Im Badezimmer beschlägt das Fenster und ist ganz feucht . Oben zeichnet sich sichtbarer Schimmel ab . Mein Schlafzimmer erhitzt sich kaum an sich nicht schlimm aber 20qm müssen auch ab und zu beheizt werden . Im Wohnzimmer zieht es durch alle Risse . Ich würde am liebsten sofort wieder ausziehen aber ob das so einfach geht . Meine Eltern haben mir eine neue Arbeitsplatte von ihrem ersparten für meine Küche gesponsert die extra angefertigt wird . Letztens war nun ein Maler hier und hat sich alles angeschaut und meinte die komplette Wand muss neu gemacht werden und auch bei meiner Tochter im Zimmer muss die Decke neu gemacht werden . Kann ich Die Miete mindern ? Es kann sein das der Vermieter dies nicht bewilligt aber es sind so hohe Energie kosten die entstehen durch diese Zugluft . Ich bin am Boden zerstört . Bitte helft mir wie kann ich weiter verfahren ?
13.308 Aufrufe - Frage aus PLZ 03044

4 ANTWORTEN

Fragen und Antworten - Dipl. Kfm (FH) Sebastian Scheele aus OttobrunnErstens ist eine Innendämmung der größte Quatsch den es gibt.
Zweitens - was heisst hier die Wand reisst und ich höre die Wand knacksen?

Du solltest vor dem Einzug mit jemdanden zweitern und dritten durch die angebotene Wohnung gehen und die Vor- und Nachteile im Vorfeld abwägen. Altbau = Altbau und da zieht und knazt es mal und dass die Fenster innen beschlagen im Bad, ist nicht gut, aber so ist das halt, wenn der Taupunkt innen liegt. Wichtig Stoßlüften nach jedem Duschvorgang - die Feuchte muss aus dem Bad. Gekippte Fenster bringen da wenig. Der Schimmel kommt von der falschen Entlüftung = Stosslüftung kann helfen.
Drittens: Es gibt keinen Vermieter der Welt der explizit und ausdrücklich einer Mietminderung bewilligt.
Viertens: Ich würde mir an Deiner Stelle weniger Sorgen machen, Dich auf die positiven Seiten im Leben konzentrieren und das Leben genießen. Deine Erwartungshaltung ans Leben ist scheinbar ziemlich hoch. Eine andere Wohnung suchen macht sicherlich auch Sinn, sofern Du damit nicht wieder überfordert bist.
Antwort ist nicht rechtsverbindlich. Keine Gewähr für Aktualität oder Vollständigkeit.
KOMMENTAR VERFASSEN
Fragen und Antworten -  Elvira Engelhardt aus StuttgartHallo, liebe Miperto-Userin!
Ich würde Dir empfehlen, sich ganz vernünftig mit dem Eigentümer in Verbindung zu setzen. Er soll sich Deine Wohnung bei einer Tasse Kaffee ansehen. Selbstverständlich hast Du ein Recht auf Mietminderung, doch dies würde ich mit dem Vermieter besprechen, bevor Du ihm schreibst und weniger Miete bezahlst.
Es grüßt Sie ganz freundlich 5
Antwort ist nicht rechtsverbindlich. Keine Gewähr für Aktualität oder Vollständigkeit.
KOMMENTAR VERFASSEN
Fragen und Antworten -  Armin Nowak aus BerchtesgadenDie Minderung ist möglich, auch ohne Zustimmung des Vermieters. Das gesetzliche Minderungsrecht hat den Sinn, dass ab dem Zeitpunkt der Minderung der Vermieter aktiv werden muss, den schaden behebt und dann anschließend wieder seine volle Miete erhält. Die Höhe der Minderung ist schwierig einzuschätzen und richtet sich nach der Beeinträchtigung. Ich könnte mir eine Minderung zwischen 10 und 20 Prozent vorstellen. Aufpassen sollten Sie aber, dass die Minderung auf keinen Fall die Höhe von 2 Monatsmieten überschreitet, da dann der Vermieter möglicherweise, auch wenn es unberechtigt ist, fristlos kündigen kann. 3
Antwort ist nicht rechtsverbindlich. Keine Gewähr für Aktualität oder Vollständigkeit.

Quellenname: Armin Nowak

1 KOMMENTAR

Mark M. vom 05.02.2019
Vielen Danke für ihre Antwort. Hat sehr geholfen.
KOMMENTAR VERFASSEN
Fragen und Antworten -  Karel Markoc aus PlochingenHallo,
sprechen sie zuerst mit Ihrem Vermieter darüber. Zeigen Sie ihm die Stellen und warten Sie seine Reaktion ab. Wenn er alles bestreitet, würde ich Ihnen raten, zum Anwalt zu gehen, oder zum Mieterbund. Sie zahlen Miete für eine Wohnung, die ordentlich sein soll. Viel Glück 2
Antwort ist nicht rechtsverbindlich. Keine Gewähr für Aktualität oder Vollständigkeit.
KOMMENTAR VERFASSEN

Frage teilen

Gerade gelesen


Einfamilienhaus

Baumaterial für Hausbau
Auf welches Baumaterial sollte ich beim H...

77.756 AUFRUFE 5 ANTWORTEN


Einfamilienhaus

Grundfläche berechnen
Guten Tag. Wie berechne ich die Grundfläc...

71.900 AUFRUFE 3 ANTWORTEN


Einfamilienhaus

Bauzeit für Hausbau
Wie lange dauert in der Regel die Bauzeit...

74.094 AUFRUFE 4 ANTWORTEN

Neue Fragen


Körper & Geist

Piloxing als Sport?
Was ist Piloxing und ist es auch für Anfä...

18.968 AUFRUFE 2 ANTWORTEN 1 KOMMENTAR


Personal Training

Nach dem Sport was essen?
Was sollte ich am besten nach dem Sport (...

7.105 AUFRUFE 1 ANTWORT 1 KOMMENTAR


Baufinanzierung

Baukredit
Welche Darlehensform wähle ich aktuell am...

86.955 AUFRUFE 28 ANTWORTEN

Beliebte Fragen


Unfallversicherung

Versicherung bei Unfall?
brauch man heute unbedingt eine Unfallver...

17.312 AUFRUFE 2 ANTWORTEN


Baufinanzierung

Eigenkapital für Kredit
Wie hoch muss mein Eigenkapitalanteil für...

96.650 AUFRUFE 16 ANTWORTEN


Rechtschutz

Firmengründung und Versicherung
Wir gründen gerade ein Startup und sind u...

31.283 AUFRUFE 4 ANTWORTEN